Paris – Als Zeichen der Solidarität mit den Bewohnern der umkämpften syrischen Stadt Aleppo schaltet Paris am Mittwochabend die Beleuchtung des Eiffelturms ab. Die Lichter des Wahrzeichens der französischen Hauptstadt sollten um 20 Uhr erlöschen, kündigte die Stadtverwaltung an. „Dieser symbolische Schritt (…) zielt darauf ab, erneut ans Gewissen der internationalen Gemeinschaft zu appellieren, dass…

über Unglaublich ignorant: Aus „Solidarität“ für IS-Terroristen in Aleppo wird vom Eiffelturm das Licht ausgeschalten — Zeichen der Zeit