Die aus Ost-Aleppo abgezogenen Kämpfer haben ganze Waffenarsenale zurückgelassen, wie am Donnerstag die russische Zeitung „Iswestija“ unter Berufung auf eine ranghohe Quelle aus den syrischen Sicherheitsstrukturen schreibt. Ein bedeutender Teil dieser Waffen stammt offenbar aus US-amerikanischer Produktion. Der Gesamtwert der entdeckten Waffen und Munition amerikanischer Herkunft wird demnach auf mehrere Millionen Dollar geschätzt. „Wir haben […]

über In Aleppo sollen millionenschwere US-Waffen aufgetaucht sein – FOTOs — Der Honigmann sagt…