Am 19. Dezember kamen in Berlin 12 Menschen um, als ein polnischer Lastzug mit Stahlträgern für ThyssenKrupp in einen Weihnachtsmarkt fuhr. Man nimmt an, dass es sich um einen terroristischen Anschlag handelte, begangen vom Tunesier Anis Amri, der Tage später in Mailand von der Polizei bei einem Schusswechsel getötet wurde. Es ist allerdings nicht vollkommen […]

über Anis Amri und ein schrecklicher Verdacht — 11k2