Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will Papiertickets für Busse und Bahnen bald überflüssig machen. Bis zum Jahr 2019 sollen die Fahrgäste in nahezu allen deutschen Städten mit derselben elektronischen Chipkarte oder einem Handyticket bezahlen können, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf einen Aktionsplan des Bundesverkehrsministeriums. Öffentliche Verkehrsmittel sollen dadurch attraktiver werden. Dobrindts Ziel ist…

über Zentrale Datenbank zur Erfassung und Überwachung aller Fahrgäste geplant — Zeichen der Zeit