Der Verfassungsschutz wusste schon lange, dass der Tunesier Anis Amri im “Sinne von Allah” in Deutschland töten wollte. V-Männer hatten mit Amri Kontakt und der Behörde die Gespräche mit ihm gemeldet. Amri erklärte einem V-Mann “mittels Kriegswaffen (AK47, Sprengstoff) Anschläge in Deutschland begehen zu wollen.” Die Bundesregierung gibt sich ahnungslos. Enthüllungen beweisen, dass der Verfassungsschutz […]

über Verfassungsschutz als Terror-Helfer? Enthüllungen zeigen V-Männer kannten Amris Pläne – Regierung will nichts gewusst habe — das Erwachen der Valkyrjar