Wahrheit oder Fiktion: Wenn Videos in Echtzeit „übernommen und editiert“ werden können und so manipuliert, dass auch Ton, Schnitt usw. fehlerfrei zueinander passen, dann sind selbst Live-Videos keine beweiskräftigen Belege mehr. Was kann man dann noch glauben? Die Universität Erlangen-Nürnberg, das Max Planck Institut und die University of Stanford verfolgen gemeinsam ein Projekt, das viele bislang…

über Video-Manipulation in Echtzeit möglich — Maria Lourdes Blog