Von rt.com Ein Jahr nahmen sich die deutschen Geheimdienste Zeit, um gezielte “russische Desinformation” zu beweisen. Zeitgleich beschworen deutsche Medien fast täglich das Schreckgespenst der Destabilisierungspläne des Kremls. Jetzt endlich legten die Schlapphüte ihr mit Spannung erwartetes Ergebnis vor: Es gibt keine Beweise. Die deutschen Geheimdienste geben bekannt: Für eine unterstellte russische “Destabilisierungs-…

über Westliche Medien-Lüge Aufgedeckt: Deutscher Geheimdienst findet keinen Beweis für russische Propaganda-Kampagne — Der Wächter