US-Präsident Donald Trump hat sich bekanntlich mehrfach deutlich und abfällig über die Berichterstattung vieler großer Medienkonzerne in den USA geäußert und sie als “Fake-News“ bezeichnet. Nun hat er augenscheinlich die Nase voll davon, immer wieder dieselben Fragen gestellt zu bekommen – seien sie nun berechtigt und sinnvoll oder unberechtigt und unsinnig.

über Manipulative Berichterstattung der Medienhuren — N8Waechter.info