Der derzeitige Papst der römisch-katholischen Kirche, Franziskus, ist unter harsche Kritik gekommen, weil er nicht genug getan habe, um Priester davon abzuhalten, Kinder sexuell zu missbrauchen. Seit der Amtübernahme als Führer der römisch-katholischen Kirche hat Papst Franziskus seine Haltung gegenüber der italienischen Mafia in seiner Kirche verschärft. Im September 2015 erklärte Papst Franziskus eine starke […]

über Papst Franziskus in der Kritik, weil er einen pädophilen Kinderschänder-Priester begnadigte — Der Honigmann sagt…