Er gibt sich verbal als knallhart, wenn es um illegale Migration geht, doch das ist wohl alles Scharade. Denn die Soros-Connections sind evident und werden sich auch auf seinen politischen Kurs auswirken.

Quelle: Geht Österreich mit Sebastian Kurz auf Soros-Kurs? – Contra Magazin