Könnte es sein, dass die Kritik und der Ausstieg von Donald Trump am „Pariser Abkommen“ berechtigt sind? Und könnte es sein, dass der CO2-Ausstoß keineswegs die einzig entscheidende Ursache für die Erderwärmung ist, wie uns die Lobbyisten einreden wollen? Symbolbild.Foto: Public Domain Es geht in dieser Betrachtung weniger darum, ob der Klimawandel nun menschengemacht ist […]

über Erderwärmung: Wie uns die Klima-Lobby gezielt des-informiert – Analyse von Peter Haisenko — Der Honigmann sagt…