Bravo! Tschechiens ehemaliger Präsident Vaclav Klaus hat wegen des Streits um EU-Flüchtlingsquoten einen Austritt seines Landes aus der Europäischen Union gefordert. Tschechien dürfe nicht gezwungen werden, eine multikulturelle Gesellschaft zu werden, sagte er. Es sei die Zeit gekommen, den Austritt des Landes aus der EU vorzubereiten. Aufnahmeverweigerer werden bestraft Unterdessen geht Brüssel nun gegen Aufnahmeverweigerer…

über Aufnahme von Flüchtlingen: „Wir lassen uns nicht erpressen!“ – Verlässt Tschechien die EU? — anonymousnews.ru