von presselügenclub Vor ein paar Tagen machte eine Meldung im SPIEGEL den aufmerksamen Leser stutzig: Ein „neues Portal“ will angeblich „Lobbyisten outen“, was angeblich „Druck auf die Bundesregierung“ ausüben würde. Die Herausgabe „bislang unveröffentlichter Lobby-Papiere“ soll erreicht werden. Du liebe Güte, dann bekäme das Volk womöglich mit, wer wirklich hinter den Gesetzen steckt, die Politiker…

über Gläserne Gesetze für gläserne Bürger? Die „Open Knowledge Foundation“ als trojanisches Pferd globaler Lobbyisten? — Der BRD-Schwindel