Das Kreditkartenunternehmen VISA zahlt Ladenbesitzern und vor allem Restaurants Bestechungsgelder dafür, dass diese keine Bargeldzahlungen mehr akzeptieren. So soll der Traum von der bargeldlosen und damit vollkommen gläsernen Gesellschaft endlich Wirklichkeit werden.„Wir konzentrieren uns darauf, das Bargeld vollständig aus dem Geschäft zu drängen“, räumt VISA sogar ganz unverblümt ein. von Norbert Häring Das weltweit führende…

über Kreditkarten-Konzern VISA bezahlt Restaurants dafür, Bargeldannahme zu verweigern — anonymousnews.ru