Das Landgericht Dessau hat am Mittwoch einen 78-jährigen Dessauer wegen Ladendiebstahls zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro verurteilt. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass der bislang strafrechtlich unauffällige und gehbehinderte Rentner im Edeka-Center in Dessau-West drei Rasierklingen für sechs Euro hatte mitgehen lassen. Der Rentner hat die Tat bestritten und erklärt, die Rasierklingen […]

über Sechs-Euro-Rasierklingen gestohlen, 1.000 Euro Strafe — Indexexpurgatorius’s Blog