Bundesregierung bestätigt nicht, dass es Chemtrails gibt – Es sind einfach Kondensstreifen — Zeichen der Zeit Montag, Aug 7 2017 


Die Bundesregierung hat offiziell Chemtrailprojekte bestätigt – das berichtet das Kölner Abendblatt. Doch die großen Medien trauen sich nicht, die Nachricht aufzugreifen. Dafür aber umso mehr die Anhänger der Theorie, die derzeit in sozialen Netzwerken und Foren die Nachricht verbreiten. Manch einer hat es schon lange vermutet: Die Streifen, die Flugzeuge auf ihren Routen im…

über Bundesregierung bestätigt nicht, dass es Chemtrails gibt – Es sind einfach Kondensstreifen — Zeichen der Zeit

If You Think Invention Secrecy Is A “Conspiracy Theory” You’ve Just Been Proven Wrong… — Collective Evolution Montag, Aug 7 2017 


Government secrecy is running rampant in an age where more and more people are demanding transparency. Did you know that the U.S. Government classifies over 500 million pages of documents each year? Justification for the mass classification of information is (apparently) done for the sake of “national security,” but as we know: “The dangers of…

über If You Think Invention Secrecy Is A “Conspiracy Theory” You’ve Just Been Proven Wrong… — Collective Evolution

What numbers do you see here? — Fellowship of the Minds Montag, Aug 7 2017 


2 Logos Featuring 666 This number will show up once in any list with at least 666 entries. I don’t put much weight on it, except for a watchful eye, knowing the „mark of the beast“ will contain this number in some way. But there are reasons to wonder about these 2 logos. There is […]

über What numbers do you see here? — Fellowship of the Minds

Zur weltpolitischen Lage – oder: Willkommen in der Apokalypse ! Montag, Aug 7 2017 


Wir schreiben das Jahr 2014. Die Völker der Erde leben in einer Zeit kurz vor einer allergewaltigsten globalen gesellschaftlichen Katastrophe, welche sich schon seit Jahrzehnten auf vielen Ebenen angedeutet hat und nun konkret
vor-auszusehen ist(Anmerkung: Mit einer Zuspitzung der gegenwärtigen Krisenentwicklung ist voraussichtlich 2015 zu rechnen). Verschiedenen
Prophezeiungen und Studien zufolge werden bei dieser Katastrophe innerhalb
weniger Jahre ca. ein bis zwei Drittel der Menschheit ums Leben kommen, es gibt aber auch solche, die sich auf die vom Establishment errichteten
prophetischen
Georgia Guidestones
beziehen und weltweit nur mit 500 Millionen Überlebenden rechnen.
Wie man Aussagen aus höchsten etablierten Kreisen entnehmen kann, ist
jedenfalls einer erhebliche Reduzierung der Menschheit
gewünscht und geplant, wozu die nun bevorstehende globale Katastrophe ge
nutzt werden soll.
Die gegenwärtige weltweite Krise, die sich in finanzsystemischer, wirtschaftlicher, sozialer und weltpolitischer Hin-
sicht in den letzten Jahren immer weiter zugespitzt hat, ist nur das harmlose Vorspiel dessen, was in naher Zukunft
bevorsteht. Zu dieser Krise mußte es schon aus strukturellen und systemisc
hen Gründen zwangsläufig kommen, jedoch
sollte man diesbezüglich auch wissen, daß diese Krise von
verborgenen System-Eliten, die im Hintergrund die Fäden
ziehen, von langer Hand geplant und ganz gezielt herbeigeführt worden ist, um daraus für ihren Machterhalt große Vorteile ziehenund letztlich die Totalherrschaftüber sämtliche Völker der Erde
erlangen zu können
.
Für aufmerksame Beobachter des Weltgeschehens ist es seit Jahren offenkundig und nun auch für jedermann offensichtlich geworden, daß ein die Völ
ker tyrannisierendes internationales Finanzestablishment schon seit sehr langer Zeit die westlichen Politiker einschließlich die der USA, der EU und der gesamten UNO als willfährige Handlanger benutzt und
auf die Einsetzung einer sogenannten
Eine-Welt-Regierung
hinarbeitet.

http://kulturkampf2.info/Publikationen/Reichsbriefe/Paulinismus1.pdf

Juden debattieren über das Weißsein — MORGENWACHT Montag, Aug 7 2017 


Von Tanstaafl, übersetzt von Lucifex. Das Original Jews Debate Whiteness erschien am 21. Juni 2017 auf Age of Treason. Nichtweiße Kritiker des neuen Hollywood-Remakes von Wonder Woman, speziell der Besetzung der ehemaligen Miss Israel, Gal Gadot, in der Hauptrolle, haben unter Juden eine Diskussion darüber ausgelöst, ob Gadot und Juden allgemein „weiß“ sind. Nichts an […]

über Juden debattieren über das Weißsein — MORGENWACHT

Nelson Mandelas Enkel wirft israelische Botschafter aus Südafrika  — Anna Schuster Blog Montag, Aug 7 2017 


Aus der Rubrik „Nachrichten, die sie in unserer anglo-zionistischen 6 pro-israelischen Mainstreampresse nicht lesen“: Der Enkel des südafrikanischen anti-apathischen Revolutionärs und Politikers Nelson Mandela hat die Regierung Südafrikas aufgefordert, den israelischen Botschafter in Pretoria zu vertreiben und alle diplomatischen und geschäftlichen Beziehungen mit dem Tel Aviv-Regime zu beenden. Press TV Am Sonntag drängte Mandla Mandela, […]

über Nelson Mandelas Enkel wirft israelische Botschafter aus Südafrika  — Anna Schuster Blog

How Continued Online Censorship Will Lead To A Police State — World Truth.TV Montag, Aug 7 2017 


The imagery of 1984 has nearly become a cliché when talking about political fears and the loss of our freedom, but the technology we (and, more importantly, those in power) Full Article »

über How Continued Online Censorship Will Lead To A Police State — World Truth.TV

Ex Banker Ronald Bernard: Teil 2, Schockierende Enthüllungen…. — das Erwachen der Valkyrjar Montag, Aug 7 2017 


Werner Altnickel Gruß an die Wahrheit TA KI

über Ex Banker Ronald Bernard: Teil 2, Schockierende Enthüllungen…. — das Erwachen der Valkyrjar

Nachhaltigkeit: Costa Rica will das erste Land ohne Einweg-Plastik werden — Trends der Zukunft Montag, Aug 7 2017 


Plastikabfälle sind ein Problem. Sie verschmutzen Kontinente und Ozeane, und ein Ende ist nicht in Sicht. Im Gegenteil, die Menschheit produziert immer mehr Plastikabfälle. Costa Rica möchte einen klaren Standpunkt gegen Plastikabfälle beziehen und das erste Land der Welt werden, das keine Einweg-Plastikprodukte mehr nutzt. Dabei handelt es sich nicht einfach um ein Verbot von…

über Nachhaltigkeit: Costa Rica will das erste Land ohne Einweg-Plastik werden — Trends der Zukunft

Taxifahrer in Stuttgart: „Hunde und Schwule nehme ich aus religiösen Gründen nicht mit“ — anonymousnews.ru Montag, Aug 7 2017 


Obwohl es eine Beförderungspflicht gibt, hat ein eingewanderter muslimischer Taxifahrer in Stuttgart zwei homosexuellen Männern und einem Hund aus religiösen Gründen, eine Fahrt verweigert. Berufliche Konsequenzen für den rotzfrechen Moslem? Keine! von David Berger Eine tolle Party soll der CSD, der alljährliche Umzug von Schwulen und Lesben, in Stuttgart gewesen sein. Und zur Ehrenrettung der…

über Taxifahrer in Stuttgart: „Hunde und Schwule nehme ich aus religiösen Gründen nicht mit“ — anonymousnews.ru

Nächste Seite »