12. August 2017 Alle körperlichen Veränderungen, die normalerweise als Krankheiten bezeichnet werden, die jedoch keine Folge einer Vergiftung, eines Unfalls, oder einer Bestrahlung sind, haben einen gemeinsamen psychosomatischen, seelischen und emotionalen Ursprung. Die Intensität unserer emotionalen Reaktionen verursachen dann eine Gewebevermehrung oder Gewebeschwund, wenn die Merkmale des biologischen Konflikts erfüllt werden. Darum sind die sogenannten

über “Biologische Konflikte“, durch die Tumorwachstum starten kann — Querdenken.TV