NJ Schlagzeilen: Allgemein gesprochen, handelt es sich bei einem Verbrechen um eine Rechtsverletzung, das vom Gesetzgeber als kriminell eingestuft und mit Strafe bedroht ist. Ein Verbrechen ist immer Unrecht und gemäß Bundesverfassungsgericht eine Rechtsnorm, die offensichtlich gegen konstituierendes Recht verstößt. Ein solches Unrecht wird nach allgemeiner Rechtsauffassung auch nicht dadurch zu Recht, nur weil dieses Unrecht […]

über Merkels BRD ein Verbrechersystem – ein Verbrecher wer mitmacht — Terra – Germania