von Holger Roehlig Der damals reichste Mann der Welt, John D. Rockefeller, lebte von 1839 bis 1937. Er hatte einen Homöopathen als Leibarzt. Es war der praktische Arzt Dr. Austin, der der Lieblingsschüler des großen Homöopathen Kent gewesen war. Dr. Austin hüpfte nicht wenn Rockefeller nach ihm verlangte. Dr. Austin nahm Pierre Schmidt aus Genf […]

über Der reichste Mann der Welt war vor 100 Jahren John D. Rockefeller (*1839 †1937), er wurde uralt weil sein Leibarzt ihn mit Homöopathie behandelte — volksbetrug.net