Quelle: http://www.nrhz.de Der Fall Venezuela Das Schweizer Taschenmesser der US-Außenpolitik Von Wolf Gauer (São Paulo) Seit Februar 2013, kurz vor Hugo Chávez Frias’ Tod (5.3.2013), ist Venezuela Ziel wirtschaftlicher Sanktionen und administrativer Schikanen der USA. Und seit Anfang November 2017 sanktioniert auch die EU. Die fünftgrößte Nation Südamerikas (31 Millionen Einwohner) verfügt mit etwa 50 Milliarden […]

über Der Fall Venezuela – Das Schweizer Taschenmesser der US-Außenpolitik — Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!