von Thomas Böhm Zur Meinungsfreiheit gehört selbstverständlich auch die freie Wahl der Worte und der Schreibstil – das sollte besonders für Dichter gelten. Aber nicht in der BRD, nicht in einem Land, dass von linken Neo-Nazis beherrscht wird, die gerne auch die Justiz missbrauchen, um den politischen Gegner mundtot zu machen. Die Berichterstattung vom „Express“…

über Akif Pirincci von Richter Gnadenlos „zerquetscht“ — Der BRD-Schwindel