Die Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) bezüglich der Abschiebung zweier bangladeschischer Asylbewerber in Ungarn ist ein „Trojanisches Pferd“, das von „internationalen Immigrationskräften“ zum Abbau von Vorschriften zum Schutz Europas verwendet wird, sagte ein Vertreter des Justizministeriums der Tageszeitung Magyar Idők am Montag. Die Klage ist die neue Methode des US-Milliardärs George Soros…

über Asyl als Trojanisches Pferd — UNSER MITTELEUROPA