UN-Mitarbeiter sollen 60.000 Menschen vergwaltigt haben und die Organisation beschäftigt 3.300 Pädophile, berichtet die britische Zeitung The Sun. UN-Mitarbeiter hätten in den letzten zehn Jahren 60.000 Vergewaltigungen verüben können, da die Helfer überall auf der Welt unbehindert Sexmissbrauch betreiben können. Diese Behauptung steht in einem Dossier, das der frühere hochrangige UN-Offizielle Andrew Macleod letztes Jahr an […]

über UN-MITARBEITER FÜR 60.000 VERGEWALTIGUNGEN VERANTWORTLICH – TAUSENDE PÄDOPHILE BESCHÄFTIGT! — rsvdr-der etwas andere Blog