von indexexpurgatorius Wenn Eroberer ihre Sitten und Gebräuche den Deutschen als ihre eigene „urdeutsche Kultur“ verkaufen wollen, dann kennen sie keine Gnade, und deutsche Medien erst recht nicht, weil sie diesen Blödsinn auch noch verbreiten. Eren Güvercin ist freier Journalist und AutorSo schreibt Eren Güvercin im islamisierten „Deutschlandfunk“: Einen Monat lang fasten von der Morgendämmerung…

über Immer bekloppter: Ramadan ist ein alter deutscher Brauch — Der BRD-Schwindel