Nach den ersten, offenkundig substanzlosen und darüber­hinaus vollkommen unsinnigen Verleumdungen aus Großbritannien gegen Russland nach dem mutmaßlichen Mordanschlag auf Sergej Skripal in Salisbury hatten die deutschen Staatssender ARD und ZDF tagelang prominent in ihren abendlichen „Nachrichten“ faktenfreie Volks­verhetzung verbreitet, die ganz im Fahrwasser der Bundesregierung behauptete, nur der russische Staat, der das Gift „Nowitschok“ vor […]

über Von ARD und ZDF totgeschwiegen: Bundesregierung hat bis heute keinerlei Beweise im Fall Skripal — Die Propagandaschau