Berlin – Nach außen hui, nach innen pfui – so ist die Kanzlerin: Die Vorstellung des sogenannten „Masterplans“ zur Asylpolitik ist vorerst geplatzt. Das berichtete die „Bild“ am Montagnachmittag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Regierungskreise. Ursprünglich wollte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) den 63-Punkte-Plan am Dienstag gegen 16:30 Uhr in der Bundespressekonferenz vorstellen. Doch die…

über Weil Merkel nicht mitspielen wollte: Präsentation von Seehofers Asyl-„Masterplan“ verschoben — Jouwatch