von ZUERST Was viele bereits ahnten, beweisen nun auch die Zahlen des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR): In Deutschland leben europaweit die meisten angeblich Schutzberechtigen und Asylbewerber. Ende Dezember waren es 1,4 Millionen, was mehr als das Dreifache des an Platz zwei rangierenden Frankreichs (402.000) darstellt. Dabei werden abgelehnte Asylbewerber in der Auflistung noch nicht…

über Allein in NRW leben mehr Asylanten als in ganz Italien — Der BRD-Schwindel