von Thomas Böhm Berlin – Der Bundesvorsitzende der türkischen Gemeinde, Gökay Sofuoglu, hat ein Wahlrecht für die in Deutschland lebenden Deutschtürken ohne deutsche Staatsbürgerschaft gefordert. „Je mehr die Menschen die Möglichkeit haben, sich zu partizipieren, mitzuentscheiden, desto weniger werden sie natürlich danach gucken, wo sie sonst wählen können“, sagte Sofuoglu am Dienstag dem Deutschlandfunk. Man müsse…

über Noch was? Deutschtürken ohne deutsche Staatsbürgerschaft wollen Wahlrecht — Der BRD-Schwindel