von Holger Roehlig Das nennt das Merkel-Regime „Rechtsstaat“ Freie Welt: NSU-Akten bleiben bis zum Jahre 2134 gesperrt Wenn Sie die Wahrheit über den NSU-Prozess wissen wollen: Am 20. November 2134 können Sie den Abschlussbericht zur Aktenprüfung des hessischen Verfassungsschutzes aus dem Jahr 2014 anfragen und einsehen. Vorher nicht. Wer dann noch lebt, wird sich für […]

über NSU-Akten sind für 120 Jahre gesperrt – Offenkundig haben staatliche Stellen etwas zu verbergen — volksbetrug.net