Apropos Hijab und Kopftuch! Leider wissen die Europäer nicht, dass jegliche Kopf-und Gesichts-oder Körperbedeckung der Frauen im Islam einen eklatanten rassistischen Hintergrund hat. Von Imad Karim Warum? Weil es im Islam die folgenden menschenverachtenden Vorschriften gibt: Während die muslimische Frau sich bedecken muss, muss die Sexsklavin (jede nichtmuslimische Frau gilt als Sexsklavin) quasi Nackt laufen…

über Imad Karim: Das Kopftuch ist eine islamisch-rassistische Bekleidungform! — Jouwatch