Auch wenn es sich Katrin Göring-Eckardt und die versammelte Gemeinschaft der „Klima-Nazis“ noch so sehr wünschen: Das derzeitige Hochdrucklage ist leider leider kein Klimawandel-Phänomen. Ganz ohne Dieselskandal, ohne Braunkohleabbau, ohne grüne Weltuntergangsszenarien ging das Jahr 1904 als das bisher trockenste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ein. Eigentlich ist es ja mittlerweile egal, was das Wetter…

über Göring-Eckhardt muss jetzt tapfer sein: Derzeitige Hochdrucklage kein Klimawandel-Phänomen — Jouwatch