Kaum ein Begriff wird in den deutschen Medien seit drei Jahren so inflationär verwendet wie das Wort „Flüchtling“. Es ist zu unserem ständigen Begleiter geworden und es erscheint fast so, als ob alle gesellschaftlichen Bereiche ja geradezu von einer „Flüchtlings-Manie“ erfasst sind. Von Ulrich Abramowski Anlass genug, um sich einmal näher mit dem Wort „Flüchtling“…

über Kleine Flüchtlingskunde — Jouwatch