„Wir schaffen das“, lautete das Merkel-Motto zur Zuwanderung. Heute müsste es heißen: „Wir wissen Nichts.“ Die Bundesregierung ist nämlich außer Stande, die einfache Frage, wie viele „Flüchtlinge“ seit 2015 nach Deutschland gekommen sind, obwohl sie bereits in einem anderen Land des Dublin-Abkommens Asyl beantragt hatten, zu beantworten. Die Antwort auf eine Anfrage der AfD-Fraktion: „Angaben im…

über 35.000 Ausländer mit Einreisesperre kommen – Merkel: Das liegt im Interesse Deutschlands — Jouwatch