Dem Mainzer Arzt und Autor Gerhard Trabert drohen wegen seiner „Hilfeleistungen für Flüchtlinge“ hohe Kosten seitens des Staates. Der Moralist hatte Flüchtlingsbürgschaften übernommen, will dieses Versprechen nun jedoch nicht einlösen und klagte gegen die Bescheide. [weiter lesen]

über Wenn es für Moralisten und Gutmenschen teuer wird, muss der Steuerzahler bluten — Jouwatch