Das masochistische Delirium der europäischen Linken erreicht immer surrealere Höhen. Der jüngste Fall stammt aus Wien. In Wien gibt es einige Aufregung um ein Denkmal für der den polnischen König Jan III. Sobieski, welcher bei der Entsatzung der Stadt im Jahr 1683 eine wichtige Rolle spielte. Die Stadtregierung unter Neo-Bürgermeister Ludwig (SPÖ) erklärte, dass sie […]

über Wien „kippt“ christliche Statue: sie könnte Türken beleidigen — Indexexpurgatorius’s Blog