Offenbar wegen drohender Leaks hat sich der Verlag entschieden, den Fall „Claas Relotius“ selbst publik zu machen. Die Chefredaktion gelobt Besserung. Doch Fragen bleiben. Der Reporter bediente die politischen SPIEGEL-Vorgaben perfekt. Zukünftige Fake News sind wahrscheinlich. Read more…

über SPIEGEL: Lügen mit System – sollte alles vertuscht werden? — MMnews