Papst Franziskus hat wiederholt zweifelhafte Aussagen in Bezug auf sogenannte „Flüchtlinge“ getätigt. Seiner Ansicht nach müsse das diesjährige Weihnachtsfest besonders die Situation von Migranten und „Flüchtlingen“ ins Bewusstsein rufen. Nächstenliebe für ethnische Europäer? Fehlanzeige! von Roscoe Hollister Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat sich wieder einmal für Menschen stark gemacht, die illegal in die Europäische…

über Papst Franziskus dreht völlig durch: „Weihnachten ist das Fest der Flüchtlinge“ — anonymousnews.ru | Nachrichten unzensiert