Ein Fest für Freunde der neoliberalen Welt ist der Beitrag von Larry Fink, der jetzt im „Handelsblatt“ erschienen ist. Der Chef und Gründer von Black Rock, dem größten und bedeutendsten Vermögensverwalter der Welt, wendet sich als „bekennender Demokrat“ an die Öffentlichkeit. Die Regierungen seien „unfähig“, den Wandel der Gesellschaft zu managen. Es würde „fundamentale ökonomische…

über Black Rock, größter Vermögensverwalter der Welt, fordert indirekt: Unternehmen an die Macht — NEOPresse – Unabhängige Nachrichten