Ostara ist die Frühlingsgöttin der Germanen und steht außerdem für Fruchtbarkeit sowie die Morgenröte. Sie wird auch als Sonnengöttin gedeutet und symbolisiert das Erwachen der Natur nach dem Ende des Winters. Ihre Eltern sind Wotan und Frigg, ihre Symbole der Hase und das Ei. Die alten Germanen haben im Frühjahr zur Tag- und Nachtgleiche am […]

über Ostern auf Germanisch – Ostara-Fest — deutschelobby