Petr Bystron bringt es auf den Punkt: „Es ist schon eigenartig, wie die einstige Mauermörder-Partei, in deren Auftrag echte Flüchtlinge an der Grenze einfach erschossen wurden, heute als Koalitionspartner der „bösen“ AfD vorgezogen wird. Dabei fordert die #AfD lediglich die Flüchtlinge, die gar keine sind, konsequent abzuschieben. In Thüringen dürfte dieser Umstand nach der Landtagswahl […]

über Die Bunten und der Schießbefehl — Bayern ist FREI