Die Impfung, auch Schutzimpfung oder Vakzination genannt, ist eine schon im europäischen 18. Jahrhundert bekannte wirksame medizinische Maßnahme, welche in bezug auf Infektionskrankheiten eine heilende und vorbeugende Immunisierungswirkung leistet. In jüngerer Zeit ist die pharmazeutische Branche schwer in Verruf geraten wegen der bedenkenlosen Vergiftung der Patienten durch das Trägermedium Quecksilber und fragwürdige Verfahren der industriellen…

über Wem nützt das Impfen? — MZW NEWS