Ursprünglich veröffentlicht auf MORGENWACHT: Shlomo, der Schutzheilige der „Flüchtlinge“ Von Deep Roots alias Lucifex Die jüdische Neigung, sich für ethnische, rassische, kulturelle Vielfalt, Pluralismus und Minderheiteninteressen einzusetzen, wird kurz und treffend in dieser Passage aus Charles Silbermans A Certain People: American Jews and Their Lives Today aus dem Jahr 1985 erklärt, die nicht…

Interner Reblog: Warum Juden für „Vielfalt“ sind — MORGENWACHT