Anti-Rassismus-Demo in Deutschand: 93 Festnahmen ...

UNVERANTWORTLICH, diese hunderttausenden Corona-Leugner ohne Masken, ohne Sicherheitsabstand! Faschisten, Esoteriker, Querfrontler, kinderfressende Massenmörder, Verschwörungstheoretiker, Aluhüte, KenJebsen-Jünger…

(kurz durchatmen)

… Regierungskritiker, Covidioten, Antisemiten, Reichsbürger, Kommunisten, Anarchisten, Reptiloiden, Neuschwabenland-Gläubige, Ewig-Gestrige, Schwurbler und so weiter eben am gestrigen Samstag in Berlin! Ein Aufschrei des Entsetzens geht in diesen Stunden völlig zu recht durch alle etablierten Medien. Unfassbar ignorant gefährdeten da gestern in Berlin Horden von NAZIS quasi sorglos das Fortbestehen der menschlichen Spezies. Jeder Politiker, jeder Bildungsbürger, jeder Humanist, der was auf sich hält, hat diesen Wahnsinn aufs SCHÄRFSTE zu verurteilen. Am Besten in einem eigenen, publikumswirksamen Facebook-Post, dass das klar ist!
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Ah nee, Halt, Stop… Sorry, sind gar keine Bilder von gestern. Sind Fotos von einer medial gefeierten Berliner *Black Lives Matter*-Demo im Juni. Dann nehme ich selbstverständlich ALLES zurück. Da ist die Gefahr, sich mit dem schwarzen Tod zu infizieren, nicht gegeben. Wenn das Virus nämlich eines kann, dann sich politisch korrekt zu benehmen.