Nach verfügbaren Daten, die vom Büro der Vereinten Nationen für Drogenkontrolle und Kriminalprävention veröffentlicht wurden, verdienen Menschenhändler 5 Milliarden Dollar pro Jahr durch den Transport von illegalen Einwanderern nach Italien und somit nach Europa. Der größte Manager dieser Transporte ist die nigerianische Mafia, die nicht nur damit Geld verdient, sondern auch Prostituierte und Drogendealer nach…

Nigerianische Mafia wirbt für Landungen in Italien: die Häfen sind geöffnet — UNSER MITTELEUROPA