Haunebu7's Blog

vienna_at - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt vienna.at

Wie bei vielen anderen Anschlägen – von9/11über Madrid bis London – gab es gleichlautende Übungen, die ein Terrorattentat simulierten, die fast detailgleich kurz danach bzw. sogar zeitgleich stattfanden. Angesichts der sich verschärfenden Lage aufgrund der P(l)andemie und des zunehmenden Widerstands in den Bevölkerungen, wäre eine klassische False Flag-Aktion durchaus denkbar. Nach zwei Anschlägen in Frankreich kam es nun auch in Österreich zu einem großen Anschlag, der der Regierung erlaubt die Militär- und Polizeipräsenz im Land auszubauen/zu verstärken.

Bewaffnete Polizisten stehen am Dienstagmorgen Wache im Stadtzentrum von Wien.

Ursprünglichen Post anzeigen