childrenshealthdefense.org: Der zuvor gesunde Teenager sagte, er glaube, dass der Impfstoff ihn dazu brachte, die seltene neurologische Störung zu entwickeln, aber die Ärzte sagten, es könnte nur ein Zufall sein. Ein Teenager aus Texas, bei dem ein paar Wochen nach seiner ersten Dosis des COVID-19-Impfstoffs das Guillain-Barré-Syndrom (GBS) diagnostiziert wurde, sagte, er glaube, dass der…

Wochen nach der ersten COVID-Impfung wird Teenager „Guillian-Barré diagnostiziert — uncut-news.ch