💥Dieses Interview entlarvt das gesamte Corona-Regime!💥 Donnerstag, Jun 17 2021 


🇩🇪🇩🇪🇩🇪

Ich schreibe es noch einmal ganz deutlich:

VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT!!!

Hier ist noch einmal schwarz auf weiß nachgewiesen, dass es eine Pandemie, die eine Gefährdung des Gesundheitssystems hervorgerufen hätte, nie gegeben hat.

Die Daten, auf denen Maßnahmen basierten, hat es nie gegeben. Nur politische Gefälligkeitsäußerungen.

2020 war ein goldenes Jahr für die Krankenhäuser, zumindest finanziell gesehen. Im Schnitt hatten sie deutlich weniger Patienten und zugleich viel höhere Erlöse als 2019. 

Leere Betten, volle Kassen: Lässt sich das Pandemiejahr auf diesen einfachen Nenner bringen?

Die tatsächlichen Patientenzahlen liegen etwa ein Drittel tiefer.

Das Argument, „Die Intensivstationen arbeiten am Anschlag“ ist Quatsch, um die Maßnahmen zu begründen. Die Zahl der Intensivbetten war nie der Engpass, und offensichtlich war die Lage außer im März/April 2020 nicht so angespannt, dass Krankenhäuser auf Wahloperationen verzichten mussten.

Wenn es für jedes leere Bett Geld gibt, warum soll man da ein Krankenhaus schließen? Verboten ist das nicht, und es gab ja keine Vorgaben. Nicht einmal die, dass alle Betten mit Personal ausgestattet sein müssen. 

Wir werden reden müssen. Wir werden vorallem vor internationalen Strafgerichten reden müssen.

Hier sind – zur Vertuschung der eigenen Fehler – unglaubliche Straftaten begangen worden.

Lieber Herr Lauterbach, lieber Her Hatbarth, liebe Richterinnen und Richter, liebe Schulleiterinnen und Schulleiter, liebe Frau Merkel, liebe Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten, lieber Lars Wienand (t-online), lieber Olaf Sundermeyer, wie wollen Sie alle angesichts dieser Enthüllungen noch einem internationalen Strafverfahren entgehen?

Sie haben Ihren Teil dazu beigetragen, dass Menschen gequält, erniedrigt, beschädigt und gestorben sind.  

Noch immer versuchen Sie Ihre Taten zu relativieren oder schönzureden. 

Denken Sie immer daran:

Verbrechen gegen die Menschlichkeit verjähren nie.

Der Wind dreht gerade wissenschaftlich und ab 01. August auch politisch. 

Sie werden für Ihre Taten die Vetantwortung tragen müssen. 

Mit unserem Zentrum zur Aufklärung, Aufarbeitung und Verfolgung der Verbrechen gegen die Menschlichkeit durch die Corona-Maßnahmen (ZAAVV) haben wir Sie genau im Blick. 

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus231872027/Corona-Krankenhaeuser-Ein-Patient-wird-unter-Umstaenden-doppelt-gezaehlt.html

👉@technicus_news [17.06.2021]

Impffolgen: Wie viele wird es treffen? Donnerstag, Jun 17 2021 


Impfen? Ja klar! – UNI OL

Weitere Beweise legen nahe, dass COVID-19 bereits an Weihnachten 2019 in den USA war — uncut-news.ch Donnerstag, Jun 17 2021 


Eine neue Analyse von Blutproben von 24000 Amerikanern, die Anfang letzten Jahres entnommen wurden, ist die neueste und größte Studie, die nahelegt, dass das neue Coronavirus im Dezember 2019 in den USA aufgetaucht ist – Wochen bevor die ersten Fälle von den Gesundheitsbehörden erkannt wurden. Die Analyse ist nicht endgültig, und einige Experten bleiben skeptisch,…

Weitere Beweise legen nahe, dass COVID-19 bereits an Weihnachten 2019 in den USA war — uncut-news.ch

« Vorherige Seite

%d Bloggern gefällt das: