Der Deep State wollte jeden davon überzeugen, dass eine Erderwärmung stattfindet. Ein Klimawandel würde stattfinden, Florida und andere Orte würden unter Wasser stehen. Der G7-Gipfel traf sich vor kurzem am Strand und dort wurden Fotos gemacht. Jemand hat ein Bild aus dem Jahr 1925 hochgeladen und der Strand sieht genau so aus. 

Dann haben wir Palm Beach im Jahr 2019 und dann gibt es ein Bild von Palm Beach im Jahr 1905. Und es steht dort nichts unter Wasser, die Bilder sehen beide gleich aus. 

In vielen ihrer Prognosen wurde gesagt, dass dies alles unter Wasser stehen würde, weil der Meeresspiegel steigt. Wie man sieht, hat sich am Meeresspiegel aber nichts geändert. Ebenfalls erzählte man uns, dass es irgendwann keinen Schnee mehr geben wird. Solche Vorhersagen waren bisher alle falsch. Man merkt, wie sie versuchen, immer wieder Angst zu verbreiten, um ihre Klima-Agenda voran zu treiben.