Ungeimpften Arbeitnehmern drohen hohe Geldstrafen, wenn sie zur Arbeit erscheinen. Die italienische Regierung hat ein Dekret erlassen, das sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Sektor gilt und Unternehmen anweist, Arbeitnehmern, die sich weigern, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen, den Lohn vorzuenthalten. Das Dekret schreibt vor, dass alle Arbeitnehmer den „grünen Pass“…

Italien weist Unternehmen an, ungeimpfte Arbeitnehmer nicht zu bezahlen — uncut-news.ch