childrenshealthdefense.org: Dr. Patricia Lee, eine zugelassene Ärztin in Kalifornien, sagte, dass ihre Erfahrungen mit Patienten, die durch den COVID-Impfstoff geschädigt wurden, „nicht mit den Behauptungen der Bundesgesundheitsbehörden über die Sicherheit der COVID-19-Impfstoffe übereinstimmen“. In einem Schreiben vom 28. September an Beamte der US-Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) und der CDC (Centers for Disease Control…

Arzt an die FDA und CDC: „In 20 Jahren medizinischer Tätigkeit habe ich noch nie so viele Verletzungen durch Impfungen gesehen“. — uncut-news.ch